Trainer

 

Natascha Eyber

Gründerin und Pilatestrainerin, Ausbilderin für BASI® Pilates

 

Das PILATES HOUSE habe ich im September 2009 gegründet, gleichzeitig mit der Übernahme der Vertretung für BASI® Pilates Deutschland/Österreich (seit 2013 auch für die Schweiz und Skandinavien). Ich wurde als Pilates Trainerin 2003/2004 direkt von dem Gründer und Direktor von BASI® (Body Arts and Science International®) Rael Isacowitz ausgebildet und zertifiziert. Seit 2006 gehöre ich der BASI® Fakultät an und unterrichte Pilates-Ausbildungskurse im In- und Ausland. Nach zahlreichen Fortbildungen, u.a. des Mentor und Master programs mit Rael Isacowitz in den USA wurde ich 2014 zur Senior-Fakultät ernannt. Bis 2009 gehörte ich als Lehrerin für Ballett und Pilates zur Fakultät der Salzburg Experimental Academy of Dance SEAD in Salzburg, wo ich Tanzstudenten wie auch andere Klienten in der Pilates-Methode unterrichtete. Mein Diplom für Tanz und Tanzpädagogik erhielt ich an der Staatl. Musikhochschule in Heidelberg-Mannheim und ich habe viele Jahre als Tänzerin und Tanzpädagogin an Theatern und Tanzschulen gearbeitet. Zudem war ich Regisseurin und Choreographin für Events, Musical, Oper und Schauspiel und Künstlerische Leiterin der internationalen Musicalproduktion von Disney’s „Die Schöne und das Biest“. Seit 2002 widme ich mich vor allem der pädagogischen Arbeit. Mich fasziniert an Pilates, dass es für jeden geeignet ist und Trainingserfolge bereits nach ein paar Stunden spürbar und sichtbar werden. Mir selbst hilft es nach jahrelangem täglichen Tanztraining zu einer verbesserten muskulären Balance und einem ausgeglichenen Verhältnis von Kraft und Flexibilität, eine Erfahrung, die ich sehr gerne weitergebe.

 

Juliana Lorenzi Barreto


Juliana Lorenzi Barreto stammt aus Brasilien und hat ihre Tanzausbildung an der Fakultät der Kunst von Paraná erfolgreich absolviert. Seit 2009 in Deutschland, arbeitet sie als Tänzerin und Tanzpädagogin bei verschiedenen Projekten in München, Ingolstadt und Stuttgart. Neben ihrer Tanzausbildung hat sie auch Erfahrung in Alexandertechnik, Feldenkrais und BMC (Body Mind Centering) sowie Tai chi Chuan und Kung Fu gesammelt.

Ihren ersten Kontakt mit Pilates hatte sie noch während ihres Tanzstudiums in Brasilien und seither ist sie davon begeistert. Besonders durch ihre eigene Erfahrung als Tänzerin und Lehrerin glaubt sie, dass man mit Pilates nicht nur eine stärkere Muskulatur und eine bessere Haltung bekommen kann, sondern auch ein tieferes und stärkeres Körper- und Selbstbewusstsein.

Juliana absolvierte die BASI® Pilates Ausbildung für Studio und Matte im August 2013 und unterricht seitdem am PILATES HOUSE.

 

Eva Beier