Trainingszentrum von



Für Deutschland, Österreich
und die Schweiz und als
Ausbildungsinstitut
anerkannt von:

Workshops

Einweisung in das Kurskonzept BASI® Pilates Mattentraining mit Ilona Peetz-Huber

 

Diese Fortbildung richtet sich an alle BASI® Pilates Matten- und Studiotrainer, die über eine von der Zentralen Prüstelle anerkannte Grundqualifikation verfügen. Die Teilnehmer werde in das bei der ZPP von BASI hinterlegte Stundenbild mit den dazugehörigen Teilnehmerunterlagen eingewiesen und können dies dann für die eigenen Präventionskurse nutzen.

Teilnahmebedingungen: die abgeschlossene BASI® Mattenausbildung mit insgesamt 100 Präsenzstunden oder BASI® Studioausbildung.

 

Genaue Details zum Workshop gibt es hier !

 

Termine:  18. November 2017

Kursleitung: Ilona Peetz-Huber (staatl. anerkannte Gymnastiklehrerin und Gast-Fakultät BASI Pilates für Bereich Prävention).

 

 


Jessie Lee (Dänemark) in München, September 2017!

 

 

Die Fortbildung, "Verbesserung des Gangzyklus" , findet am 9.  September statt und wirft einen detailliert Blick auf die Biomechanik des Gangs. Wir lernen Gangmuster zu analysieren, sowie funktionelle Pilates-basierte Übungen, um den Gang unserer Klienten zu verbessern.

Dozentin des Workshops im Pilates House München ist die dänische Pilates- und Gyrotonic® Lehrerin Jessie Lee!


Genaue Details zum Workshop gibt es hier !

 

Termin: 09. September 2017

Kursleitung: Jessie Lee

 

 


 

Projekt "Danish Wounded Warriors" - Vortrag von Jessie Lee

 

 

Der Vortrag erzählt anhand von Projektionen und Filmen die Geschichte des Projektes "Danish Wounded Warrior", eine freiwillige Initiative, gegründet 2010 in Kopenhagen mit dem Wunsch, verwundeten Soldaten zu helfen, die aus Afghanistan zurück gekehrt sind.

Das Projekt hat Pilates Lehrer in der ganzen Welt inspiriert, die Bedürfnisse von bestimmten Zielgruppen zu begreifen und Pilates in deren Umfeld anzubieten. Beim Projekt "Danish Wounded Warrior" werden die Pilates Übungen (Technik) genutzt, um Soldaten und Zivilisten mit verschiedenen Arten von Verletzungen zu helfen, ihre Bewegungsfunktionalität wiederherzustellen.

Aufnahmen von Fallstudien und die erreichten Fortschritte im Lauf mehrerer Jahre, die Herausforderungen und Belohnungen von der Arbeit mit dieser Gruppe und wie Pilates Übungen genutzt und angepasst werden, um den Gangzyklus und die Balance zu fördern und zu verbessern, sind der Hauptfokus dieses Vortrags.

Eingeladen sind alle, die sich für dieses Thema interessieren! Wir freuen uns auf euch!


Datum : 09. September 2017


Uhrzeit: 17:30 - 18:30

Ort: Pilates House - München Pasing

Preis: Eintritt frei, wegen begrenzter Platzkapazität Anmeldung erforderlich!

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Samantha Wood (USA) bei uns im Oktober  2017

 

 

Wir freuen uns sehr, Samantha Wood im Oktober 2017 bei uns im PILATES HOUSE willkommen zu heißen!

Die Physiotherapeutin und Pilates Trainerin wird die Fortbildung "Pilates Zusatzausbildung mit Schwerpunkt Verletzungen und Krankheiten" zur erstem Mal in München präsentieren. Die 3-tägige Fortbildung vermittelt einen physiotherapeutischen Zugang für die Arbeit mit Klienten, die Verletzungen, physische Einschränkungen oder Störungen im Bewegungsapparat haben.

 

Genaue Details zum Workshop gibt es hier !

 

Termine: 20. - 22. Oktober 2017

Kursleitung: Samantha Wood


Anmeldung für alle Workshops bei Natascha Eyber unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder direkt im PILATES HOUSE.

 

 


Pilates für Schwangere mit Isabelle Tauscher

Die Zeit der Schwangerschaft bringt viele Veränderungen in das Leben der Frauen, sowohl auf körperlich wie auch emotionaler Ebene. Die Pilates Methode ist als Bewegungsprogramm, um diesen Prozess zu unterstützen bestens geeignet.

Bei diesem Workshop werden folgende Themen angesprochen:

  • ab wann darf trainiert werden und wie lang?
  • wie beeinflussen die Übungen die Lage des Kindes im Mutterleib?
  • welche Folgen hat das für die Anstehende Geburt - pro und contra des Pilatestraining im Hinblick auf Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett
  • Rektusdiastase
  • Hormonelles Geschehen in der Schwangerschaft beim Training und Notwendigkeit für die anstehende Geburt
  • Vena Cava Syndrom
  • alle Pilates Übungen aus dem BASI® Mattenprogramm im Hinblick einer Schwangerschaft

 

Termine: Samstag, 11. November 2017 - 14:00 bis 18:00Uhr

Preis: 75,- Euro (inklusive Teilnehmerunterlagen!)

Kursleitung: Isabelle Tauscher

ANMERKUNG: der Workshop sollte nicht, kann aber kurzfristig zum Ausfall kommen, in den Fall dass die Kursleiterin genau zur diesem Zeitpunkt eine Geburt begleiten sollte.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder direkt im Pilates House.